Juniorenfußball
C-Junioren Bayernliga

Sport
Weiden in der Oberpfalz
11.10.2016
11
0
SpVgg SV Weiden - ASV Neumarkt 0:5 (0:5)

Große Enttäuschung im Lager der SpVgg SV. Auch nach dem 5. Spieltag muss die U15 weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten. Nicht zum ersten Mal gerieten die Weidener schon nach wenigen Minuten in Rückstand. So überlupfte in der dritten Spielminute Jonas Gehr den aus seinem Tor eilenden Niklas Mecke. Die nächsten drei Gegentreffer liefen allesamt nach fast identischem Muster ab: Freistoß an der Seitenlinie des 16-Meter-Raumes hoch vor das Tor getreten, zu wenig bis kaum Gegenwehr der Weidener Defensive, dreimal Jannis Hampl der Abnehmer, Treffer.

Als in der 23. Minute der ASV auf 5:0 erhöhte, zeichnete sich aus Sicht der Gäste ein Kantersieg ab. Die SpVgg SV war völlig von der Rolle und präsentierte sich nicht annähernd in Bayernligaform. Für die zweite Hälfte war dem SpVgg-SV-Nachwuchs klar, dass es nur um Schadensbegrenzung gehen kann. Bis auf einen Aluminiumtreffer auf beiden Seiten gab es nur noch wenige Höhepunkte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.