Kegeln
Weidener Kegler reisen nach Kaiserslautern

Sport
Weiden in der Oberpfalz
02.12.2016
31
0

Mit dem Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn TSG Kaiserslautern beendet der SKC Gut Holz SpVgg Weiden am Samstag (12.30 Uhr) die Hinrunde der 2. Keglerbundesliga Nord-Mitte. Drei Siege in Folge lassen darauf schließen, dass die TSG-Kegler den Gast aus der Oberpfalz selbstbewusst empfangen werden.

Von der Oberpfalz nach Rheinland-Pfalz - eine ganz weite Reise für die Kegler des SKC. Für die gastgebenden Pfälzer kommt die Truppe von der Naab wohl zur rechten Zeit, denn während Kaiserslautern derzeit einen Lauf hat, geht es bei den Gästen aus der Oberpfalz schnurstracks nach unten. Die letzten drei Spiele gingen allesamt verloren, wobei man dabei auch von der Leistung her vieles schuldig blieb. Kaiserslautern hingegen hat seinerseits zuletzt drei überzeugende Auftritte abgeliefert. Vor allem der 7:1-Sieg in Großbardorf, bei dem Florian Wagner (645), Sebastian Peter (632), Pascal Nikiel (611) und Alexander Schöpe (600) herausragende Ergebnisse spielten, wird den Hausherren jede Menge Selbstvertrauen beschert haben. So gesehen ist dem SKC allenfalls eine Außenseiterchance einzuräumen. Hinzukommt, dass Weiden gegen Kaiserslautern in der Vergangenheit in bislang vier ausgetragenen Spielen nicht gerade zu überzeugen wusste. Im 200er-Modus gelang wenigstens daheim ein Sieg. Im Vorjahr, als man sich im 120er-Modus duellierte, hieß der Sieger zweimal Kaiserslautern.

Weiden steht zudem unter Zugzwang, denn eine neuerliche Niederlage würde unweigerlich dazu führen, dass man direkten Kontakt zur Abstiegszone bekäme. Dass die Konkurrenten Lorsch in Hirschau und Fürth in Amberg leer ausgehen, darauf sollte man sich nicht verlassen. Markus Schanderl, Thomas Immer, Michael Gesierich, Stefan Heitzer, Donhauser und Dennis Greupner machen sich mit Ersatzmann Marco Gesierich auf die über 400 Kilometer lange Reise. Dennis Greupner ersetzt dabei den zuletzt zweimal aufgebotenen Gert Erben und kommt so zu seinem zweiten Bundesligaeinsatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.