Kein Verein Bayerns stemmt mehr Veranstaltungen bei bundesweiten Grundschulaktionstag Handball
Ehrung für DJK Weiden

Für ein Zwischenspiel bei der Handball-Zweitliga-Partie zwischen Erlangen und Emsdetten sorgten die Vertreter der DJK Weiden. Stefan Adam, Geschäftsführer des HC Erlangen (links), sowie Ernst Werner, Vizepräsident für Bildung des Bayerischen Handball-Vereins, ehrten sie vor knapp 1500 Zuschauern für ihren Einsatz beim bundesweiten Grundschulaktionstag im Handball. Bild: hfz
Sport
Weiden in der Oberpfalz
19.03.2016
25
0

14 000 Grundschüler aus 250 Grundschulen des Freistaats haben sich zum ersten bayernweiten Grundschulaktionstag Handball am 2. Oktober 2015 angemeldet. Die DJK Weiden führte diesen Aktionstag an acht Grundschulen in der Stadt und im Landkreis Neustadt durch - und ist damit bayernweit spitze. Kein anderer Verein hat sich im Freistaat derart stark engagiert. Dafür ehrten nun Vertreter es Bayerischen Handball-Verbands (BHV) die DJK Weiden.

Das Team um Vorsitzenden Markus Sparrer erhielt Freikarten für das Spiel des HC Erlangen gegen TV Emsdetten in der zweiten Bundesliga sowie einen Gutschein für die C-Trainerausbildung (dezentral) beim BHV und einen Methodikball als Anerkennung für ihr Engagement. Die Ehrung der DJK-Delegierten nahmen der Vizepräsidenten für Bildung des BHV, Ernst Werner, sowie Vertreter des HC Erlangen vor.

Ziel der deutschlandweiten Aktion war es, den Kindern an einem bewegungsreichen Vormittag die Freude am Handball und am weiteren Sporttreiben zu vermitteln. Die Zweitklässler lernten in einer zweistündigen "Schnupperhandballstunde" das Spielen mit Hand und Ball kennen. Sie konnten an sechs verschiedenen Stationen ein Handballspielabzeichen ablegen. Das Schnuppertraining führten kompetente Vereinstrainer, Spieler und ein Übungsleiter zusammen mit einem Lehrer der Schule durch. Kindgerechte Spielformen standen dabei im Mittelpunkt. Zur Erinnerung erhielten alle Schüler eine Urkunde. "Wir freuen uns über die große Resonanz. Unser Landesverband ist mit 14 000 angemeldeten Grundschülern unter den Spitzenreitern", sagte BHV-Vizepräsident Ernst Werner. Auch 2016 wird der Grundschulaktionstag bundesweit steigen: Am 30. September ist es soweit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.