Laface-Triathlet Bayerischer Meister
Bydkiewski holt den Titel

Sieht schnell aus, und ist es auch: Mit über 39 Kilometer in der Stunde absolvierte Felix Bydkiewski die 80 Kilometer auf dem Rad.
Sport
Weiden in der Oberpfalz
23.06.2016
210
0

Sieg für Felix Bydkiewski: In Lauingen gewinnt der Weidener Triathlet die Bayerische Meisterschaft seiner Altersklasse über die Mitteldistanz. Eine Woche zuvor hatte ihn noch ein unglücklicher Umstand um einen Titel gebracht.

/Lauingen. Felix Bydkiewskis Saison begann gut, und am Wochenende wurde sie noch besser. Nach einer Bayerischen-Vizemeisterschaft im Duathlon im Frühjahr sicherte er sich am Samstag nun den Titel. Beim Mitteldistanz-Triathlon in Lauingen siegte er überlegen in der Altersklasse M55. Eine Woche zuvor hatte er bei der Bayerischen über die Kurzdistanz in Kulmbach noch Pech. Aus dem sicheren Titel wurde nichts, weil das Rennen abgebrochen werden musste, nachdem sich eine Sportlerin bei einem Radsturz schwer verletzt hatte.

Diesmal ging alles glatt. Sogar das Wetter spielte mit: 18 Grad, kaum Wind und nur ein kurzer Regenschauer während des Radfahrens. Die Schwimmstrecke war mit 2300 Meter für eine Mitteldistanz ungewöhnlich lang, dank der breiten Startzone aber sehr entspannt. "Die übliche Prügelei auf den ersten hundert Meter fiel aus", beschreibt Bydkiewski. Nach 43:46 Minuten stieg er aus dem Wasser, nun ließ es der Athlet vom Laface-Team Weiden auf dem Rad krachen.

Die flachen und komplett gesperrten 80 Kilometer waren wie gemacht für schnelle Zeiten. "Nur an den Wendepunkten musste man kurz bremsen." Eine Zeit von 2:02:48 Stunden bedeutet einen Schnitt von über 39 Kilometer in der Stunde. Am schönsten auf der viermal zu durchfahrenden Runde sei die Fahrt durchs Lauinger Ortszentrum gewesen. "Dort waren viele Zuschauer und eine super Stimmung."

Nach der starken Radzeit reichte ein solider Lauf zum ungefährdeten Sieg. Die 20 Kilometer spulte Bydkiewski in 1:43:45 Stunden ab. Nicht nur wegen seines Siegs war er vom Rennen begeistert: "Ein toller Wettkampf", bei dem viele Stars und Profis am Start standen. Die bekanntesten waren der frühere Kurzdistanzweltmeister Daniel Unger und der Ex-Hawaii-Sieger Thomas Hellriegel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.