Mountainbike
Nico Hennecke mit Startschwierigkeiten in die neue Saison

Sport
Weiden in der Oberpfalz
26.05.2016
73
0

Nicht wie erhofft war der Einstieg des Leonberger Mountainbikers Nico Hennecke in die neue Saison. Beim größten Mountainbike Spektakel, dem Dirtmasters-Festival in Winterberg (Hochsauerland), fuhr der 17-jährige sein erstes Rennen in der Elite-Klasse der 4X-Protour.

Von 74 international gemeldeten Startern belegte der Lifefood-Heraws-Teamfahrer trotz eines schlechten Qualifikationslaufs als Jüngster Platz 47. Auch Teamkollege Marvin Schaupp (19) war nicht zufrieden. Er kam als 52. ins Ziel. Für Hennecke heißt es nun sich umgewöhnen auf das Downhill-Bike. Am Wochenende startet er in Willingen beim IXS European Downhill-Cup in der Klasse U19. Danach fahren er und Schaupp zum UCI MTB-World-Cup nach Fort William (Schottland). Dort wollen sie beim zweiten Lauf der 4X Protour versuchen, wichtige Punkte für das Gesamtergebnis einzufahren. Bild: HV Productions
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.