Platz drei für Lothar Richthammer beim Ironman 70.3 Mallorca
Starker Start in die Hawaii-Saison

Ein Klassiker für Radfahrer und Triathleten: Die Abfahrt von der Tankstelle am Coll de sa Batalla. Lothar Richthammer spielte hier seine gute Ortskenntnis aus, und ließ es bergab richtig krachen. Bild: exb
Sport
Weiden in der Oberpfalz
17.05.2017
37
0

Weiden/Mallorca. Der Ironman 70.3 Mallorca hat in Lothar Richthammers Kalender einen Platz wie Ostern und Weihnachten. Und weil der Triathlet vom Laface-Team in den vergangenen Monaten brav sein Trainingsprogrmm abgespult hat, wurde er vergangenen Samstag reich beschenkt: Mit einem starken Platz drei in seiner Altersklasse 55.

Der Erfolg über die halbe Ironmandistanz zählt umso mehr, weil der Wettkampf auf der liebsten Trainings-Insel für viele Sportler hohen Stellenwert besitzt. Mit mehr als 3000 Startern zählt er zu den größten der Ironman-Serie. Per "Rolling-Start" gingen die Sportler nach und nach zum Schwimmen in die Bucht von Alcudia. Dem schwächeren Schwimmer Richthammer kommt das entgegen, weil Keilerei und Stress am Start ausfallen.

"Ich hatte ein gutes Gefühl, aber auch Probleme mit der Schwimmbrille. Außerdem bin ich etwas weite Wege um die Bojen geschwommen", erklärt Richthammer den 41. Platz nach gut 35 Minuten.

Richthammer ist Rückstand nach der ersten Disziplin gewohnt. Und wie gewohnt lief es auch auf dem Rad: Der 57-Jährige machte Boden gut. Vor allem im Anstieg zum Kloster Luc ging es auch in der Rangliste flott nach oben. "Ich kenne die Strecke vom Training, das hilft, besonders in der schweren Abfahrt." Nach 90 Kilometern in 2:40 Stunden hatte sich Richthammer auf Platz 6 gearbeitet.

"Beim Halbmarathon lief es eher mäßig", lautet das Fazit zur letzten Disziplin. 1:36 Stunden für die gut 21 Kilometer reichten aber immer noch, um sich um drei weitere Plätze aufs Podest zu verbessern. Richthammer freut besonders: "In 4:59:56 Stunden bin ich knapp unter der 5-Stunden-Marke geblieben." Der Saisonauftakt ist Richthammer gelungen. Ein gutes Zeichen für ein Jahr, das im Oktober mit der vierten Hawaii-Teilnahme einen echten Höhepunkt bietet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.