Reiten
Anfänger gefordert

Sport
Weiden in der Oberpfalz
29.04.2016
17
0

Jugendliche und Turniereinsteiger der vier Weidener Reitvereine sowie geladene Gäste weiterer befreundeter Reitvereine sind die Zielgruppe, die die Reitsportgemeinschaft Weiden (RSG) bei ihrem alljährlich am 1. Mai stattfindenden Übungsturnier anspricht. Die traditionelle Veranstaltung findet mittlerweile schon zum 19. Mal statt. So wird sich am Sonntag ab acht Uhr früh auf der "Wenzl-Reitanlage" am Reiterweg der Turniernachwuchs in sieben verschiedenen Leistungsprüfungen messen. Schon im Vorfeld haben mehr als 100 Reiter gemeldet. Eine feste Zeiteinteilung ist nicht vorgesehen. Die sieben Prüfungen reihen sich nahtlos aneinander. Begonnen wird um acht Uhr mit einem einfachen Reiterwettbewerb, bei dem dressurmäßiges Reiten nach Anweisung der Richter in der Gruppe (Schritt, Trab und Aussitzen) gefordert wird. Abgeschlossen wird das Turnier mit einer Springprüfung der Klasse A*, bei der 5-jährige und ältere Pferde zugelassen sind und nur Reiter startberechtigt sind, die bisher noch keine Platzierung in Klasse M und höher erreicht haben. Sportlich gesehen werden die Starter also alle "auf Augenhöhe" agieren.

Reihenfolge der Prüfungen ab 8 Uhr (Springprüfungen beginnen ab ca. 15.30 Uhr): 1. Einfacher Reiterwettbewerb; 2. Dressurwettbewerb Kl. E; 3. Dressurreiterprüfung Kl. A; 4. Pony Führzügelklasse; 5. Springreiterwettbewerb; 6. Stilspringwettbewerb mit erlaubter Zeit; 7. Springprüfung Kl. A*

Die Besucher werden darauf hingewiesen, dass beim Reitstall keine Parkmöglichkeiten bestehen und auf die Parkplätze der anderen Einkaufsmärkte auszuweichen ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: Reiten (24)RSG Weiden (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.