Schwimmen
Mit Elan aus dem Trainingslager

Sport
Weiden in der Oberpfalz
02.06.2016
44
0

Beim Sparkassen-Cup in Erlangen gingen 16 Schwimmer des SV Weiden an den Start. Erstmals nach einem absolvierten Trainingslager hatten sie dabei Gelegenheit, ihre Form zu testen.

Bei dem hochkarätigen Wettkampf gewann Adriana Korda fünf Mal im Jahrgang 2007. Hervorzuheben sind ihre Zeiten über 200 m Freistil (3:06,48) und 100 m Brust (1:50,63), welche zugleich neue persönliche Bestzeiten waren. Jeweils zwei Siege holten Linus Brandl und Jakob Weinhart. Brandl dominierte über die Rückenstrecken. Über 200 m Rücken schlug er in starken 2:51,18 Minuten an und über 50 m Rücken in 36,88 Sekunden. Weinhart gewann dagegen die 100 m Brust (1:25,29) und 100 m Freistil (1:09,79). Zweiter wurde er über 200 m Brust (3:09,17) und Dritter über 50 m Schmetterling (37,15) und 50 m Rücken (37,44). Einen kompletten Medaillensatz erschwamm auch Noah Brandl. Über die anspruchsvollen 400 m Lagen stellte er nicht nur in 5:54,85 Minuten eine neue Bestzeit auf, sondern siegte auch im Jahrgang 2003. Zweiter wurde er über 200 m Schmetterling (2:59,03) und Dritter über 200 m Rücken (2:45,19). Nele Knutti errang den Sieg über ihre Paradedisziplin 50 m Brust (37,64). Stark präsentierte sie sich über die 200 m Brust, dabei gelang es ihr zum ersten Mal die Drei-Minuten Marke auf der Langenbahn zu knacken und schlug in hervorragenden 2:59,85 Minuten an.

Ein zweiter und dritter Rang war die Ausbeute von Leonie Moßner. Zweite wurde sie über 50 m Rücken (36,44) und Dritte über 100 m Freistil (1:07,99). Ein super Rennen absolvierte sie zudem über 400 m Freistil (5:18,78). Eine starke Zeit schwamm Moritz Staudinger über 100 m Brust. Seine neue Bestzeit steht nun bei 1:17,86 Minuten. Auch Alexander Engel gelang zwei schnelle Rennen über 100 m Freistil (1:13,80) und 100 m Brust (1:35,83).

Michaela Nowak durfte sich ebenfalls über einen Podestplatz freuen. Zweite wurde sie über 400 m Lagen in 6:24,30 Minuten. Sehr zufrieden war sie zudem über ihre Zeit über 50 m Schmetterling (35,68). Einen dritten Platz holte Sophie Breinbauer im Jahrgang 1999 über 100 m Freistil in 1:06,61 Minuten. Zufrieden war auch Johanna Pickert über 100 m Freistil (1:13,04).
Weitere Beiträge zu den Themen: Trainingslager (13)SV Weiden Schwimmen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.