Spaß am Judowettkampf
Nikolausturnier in der Berufsschulhalle

Sport
Weiden in der Oberpfalz
23.12.2015
21
0

Der Judoclub Weiden startete bereits zum 9. Mal ein Nikolausturnier in der Berufsschulhalle. Neben Judokas vom Judoclub Weiden nahmen 60 Kinder aus Rötz, Wernberg, Ensdorf, Schwarzenfeld, Sulzbach-Rosenberg und Schwandorf teil.

Vom gastgebenden Club erreichten Luisa Hengl und Jannes Prölß erste Plätze. Michael Specht schaffte einen zweiten Platz. Elias Bäumler, Elias Puff, Dana Zeiler, Jakob Gallersdörfer, Pierre Glatigny, Andreas Zirngibl, Paul Zaruba, Korbinian Lang, Hannes Kraus, Luca Biebl und Fabian Bodensteiner erkämpften sich dritte Ränge.

Vom Nachbarverein FC Weiden-Ost gewannen Martin Sambale und Fabian Skornia Goldmedaillen. Das Organisationsteam um Jessika Bertelshofer und Marcel Häusler hatte das Turnier bestens vorbereitet und wurde dabei von Eltern und Jugendlichen unterstützt.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Weiden-Ost (37)Judoclub Weiden (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.