Spendable Eishockey-Fans
Weihnachtsgeschenke fürs Kinderheim

Licht aus, Spot an: Beim Eishockeyspiel war Bescherung für das Kinderheim St. Elisabeth Windischeschenbach. Weihnachten dort war gerettet - dank der Blue Devils, ihrer Fans und ihres Hauptsponsors. Bild: hfz
Sport
Weiden in der Oberpfalz
29.12.2015
38
0

Das Derby gegen den EV Regensburg mit fast 2500 Zuschauern in der Hans-Schröpf-Arena bildete den passenden Rahmen: Reichlich Geschenke und eine großzügige Spende erhielt das Kinderheim St. Elisabeth Windischeschenbach.

Die Mannschaft der Blue Devils und Hauptsponsor "Vita FinanzService Tobias Schieder" hatten die Fans bei den Heimspielen in der Adventszeit mittels Wunschzetteln aufgerufen, den Heimkindern Geschenkwünsche zu erfüllen. Die Anhänger zeigten sich großzügig und trugen ausnahmslos jedem Wunsch der Kinder Rechnung. Der Gesamtwert betrug 2 300 Euro. "Vita FinanzService" legte die gleiche Summe als Spende obendrauf. Der Dank der Blue Devils und des Teams vom "FinanzService" in Altenstadt und Hof galt allen Unterstützern der erfolgreichen Wunschzettelaktion.
Weitere Beiträge zu den Themen: Blue Devils (17)Kinderheim St. Elisabeth (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.