Stadtmeisterschaft im Visier

Schützenmeister Klaus Leipold (rechts) führte mit seinem Team die Stadtmeisterschaften im Schießsport durch. Zusammen mit den besten Schützen, die sich in den verschiedenen Wettbewerben durchsetzen, sowie den Ehrengästen freut er sich über die guten Ergebnisse. Bild: R. Kreuzer
Sport
Weiden in der Oberpfalz
15.11.2014
23
0

Die Schützengesellschaft Hubertus Weiden führte Regie bei der Stadtmeisterschaft im Schießsport. 125 Schützen traten an. Die meisten kamen von Adler Mitterhöll, die mit Kerstin Tusch eine der besten Luftgewehrschützen stellte.

Bei der Siegerehrung dankte Sektionssprecherin Carola Girisch dem Schützenmeister Klaus Leipold und seinem Team für die gute Arbeit. Gauschützenmeister Harald Frischholz lobte das Engagement seiner Vereine und bat sie, verstärkt Werbung für den Schießsport zu machen, Für den Stadtverband für Leibesübungen bedauerte Stadtrat Reinhard Meier, dass die Zahl der Teilnehmer leicht sank. Stadtrat Alois Schinabeck betonte, der Schießsport erfordere Konzentration und Ruhe.

Stadtmeister im Einzel (Luftgewehr) wurde Kerstin Tusch (Adler). Auf Luftpistole setzte sich Thomas Bauer (Hubertus) durch. Stadtmeister im Kombi (LG und LP) ist Alexander Thiel (Freiheit). Den Sieg mit der Sportpistole holte sich Thomas Birner (Hubertus Weiden). Stadtmeister im KK-Liegend ist Birgit Eckstein (Hubertus). Bei der Luftpistole-Auflage siegte Matthias Reuß (Hubertus), bei Luftgewehr-Auflage Johann Frischholz (Freiheit). Bei der Ehrenscheibe gab es Urkunden und Silbermünzen. Auf LG gewann Birgit Eckstein, auf LP Harald Wällisch, mit der Sportpistole Karl Tusch und im KK-Liegend Anja Nickl. Auf LP-Auflage holte sich Klaus Leipold den Sieg, auf LG-Auflage Günter Treffert.

Pokale erhielten die Jugendlichen in ihren jeweiligen Klassen. Bei den Schülern gewann Simon Scharl, bei der Jugend Laura Wiesnet und bei den Junioren Johannes Rauh. Urkunden gab es in der Damenklasse auf LG für Kerstin Tusch, in der Schützenklasse gewann Andreas Weidner. Altersklasse: Klaus Ludwig, Seniorenklasse: Karl Reichl. Luftgewehr-Auflage: Johann Frischholz. In der Mannschaftswertung räumte SG Adler Mitterhöll ab. In der Klasse LG-Auflage gewann die SG Freiheit Neunkirchen.

Bei der Sportpistole legten die drei Schützen in der Damen- und Schützenklasse der SG Hubertus am besten an. In der Alters- und Seniorenklasse holten sich die Herren des SG Adler Mitterhöll den Titel. Im Einzel auf Sportpistole gewann bei den Junioren Florian Weiß, in der Schützenklasse Thomas Birner. Die Alterklasse sicherte sich Andreas Brünnig und die Seniorenklasse Walter Kellner.

Weiter gab es auch auf Luftpistole Pokale in der Schülerklasse für Alex Lang, in der Jugendklasse für Emmanuel Manzoni und bei den Junioren für Andreas Lenkeit. Urkunden holten sich in der Schützenklasse Thomas Bauer, Andreas Brünnig in der Altersklasse, Matthias Reuß in der LP-Auflage und Harald Wällisch in der Seniorenklasse.

Die Mannschaftswertung auf LP ging in der Schützen- und Damenklasse an die SG Hubertus Weiden, in der Alters- und Seniorenklasse an die SG Adler Mitterhöll und bei der LP-Auflage an die SG Hubertus Weiden. Schließlich holte auf Sportpistole in der Juniorenklasse Lukas Bodem sich den Pokal. Bei den Damen siegte Katharina Glaser, in der Schützenklasse Thomas Bauer, in der Altersklasse Andreas Brünnig und bei den Senioren Matthias Reuß. Die KK-Liegend Wertung gewannen Birgit Eckstein und Hans Stahl (Senioren).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.