TC Freudenberg meldet erstmals für den Spielbetrieb
Herren-Team am Start

Sport
Weiden in der Oberpfalz
30.12.2015
28
0

Freudenberg. Zur Jahreshauptversammlung und zur Ehrung der Vereinsmeister trafen sich die Mitglieder des TC Freudenberg im Landgasthof Dotzler. Abteilungsleiter Dieter Bodensteiner dankte in seinem Rückblick allen Aktiven für das harmonisch verlaufene Jahr. Sein besonderes Lob galt Hans Gradl und Josef Koch für die Pflege der Anlagen.

Auf beiden Plätzen musste in diesem Jahr aufwendig ausgebessert werden, was die ausführende Firma zur vollen Zufriedenheit des TC abwickelte. Bodensteiner dankte der Gemeinde und dem Hauptverein für die gewährten Zuschüsse.

Höhepunkt im Vereinsleben waren wieder die eigenen Meisterschaften. Erfreulicherweise, sagt Bodensteiner, werde zur neuen Saison zum ersten Mal seit Bestehen des Tennisclubs eine aktive Herrenmannschaft für den Spielbetrieb angemeldet. Dies wurde von den anwesenden Mitgliedern mit Freude aufgenommen, erhofft man sich dadurch doch eine allgemeine Belebung des Vereinslebens.

Kassier Sascha Straller konnte trotz der hohen Ausgaben für die Instandsetzung der Plätze von geordneten Finanzen mit immer noch vorhandenen Spielräumen berichten.

Im Anschluss an die Jahresberichte wurden die Vereinsmeister geehrt: Herren-Einzel: 1. Sascha Straller, 2. Werner Lang, 3. Josef Neiß. Herren-Doppel: 1. Werner Lang/Sascha Straller, 2. Rudi und Fabian Schinabeck, 3. Anton Wagner/Josef Neiß. Damen-Doppel: 1. Ingrid Neiß/Andrea Gradl-Straller, 2. Birgit Neiß/Barbara Gerl, 3. Marianne Gradl/Gisela Schwarz.

Das Mixed-Doppel konnte witterungsbedingt nicht mehr ausgespielt werden. Bei einem gemeinsamen Essen klang der Abend aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tennis (245)TC Freudenberg (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.