Vier im Einsatz
Schwimmerinnen bei der "Bayerischen" in Bayreuth

Sport
Weiden in der Oberpfalz
21.04.2016
19
0

Vier Schwimmer des SV Weiden waren bei den offenen bayerischen Meisterschaften in Bayreuth am Start.

Lisa Biersack ging lediglich am Freitag an den Start. Dort absolvierte sie zwei Sprintdistanzen. Über die 50 Meter Rücken schlug sie in starken 32,33 Sekunden an. Über diese Strecke konnte sie sich zudem für das B-Finale qualifizieren, jedoch musste sie es absagen, da dieses am Samstag ausgetragen wurde. Gefreut hat sich Lisa Biersack auch über ihre Zeit über 50 Meter Schmetterling (30,57).

Zum ersten Mal konnte sich auch ihre jüngere Schwester Lilli Biersack für eine bayerische Meisterschaft über 50 Meter Rücken qualifizieren. Sie schaffte dort eine hervorragende Zeit von 36,32 Sekunden. Anna Dehling ging gleich drei Mal am Start. Sie stellte eine neue persönliche Bestzeit über 50 Meter Rücken (0:34,98) auf. In starken 2:47,64 Minuten schlug sie über die 200 Meter Rücken an. Zufrieden war sie auch über 50 m Freistil (31,12). Die meisten Starts bewältigte Alina Zimmermann, die sechs Mal auf den Startblock stieg. Obwohl sie wenig trainieren konnte, zeigte sie gute Leistungen. Ihre Ergebnisse; 50 Meter Freistil (29,46), 100 Meter Freistil (1:03,64), 200 Meter Freistil (2:19,67) und 400 Meter Freistil (4:58,15).

Mit ihren 200 Meter Lagen (2:41,28) und 50 Meter Schmetterling (0:31,15) war sie nicht ganz zufrieden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.