Volleyball
SG-Volleyballerinnen wollen den ersten Sieg

Sport
Weiden in der Oberpfalz
21.10.2016
54
0

Bayernliga-Heimpremiere für die Volleyballerinnen der SG Weiden/Vohenstrauß: Die Mannschaft von Trainer Hannes Rutke empfängt am Sonntag um 14 Uhr in der Berufsschulturnhalle den TSV Feucht. Nach dem 2:3 in Eibelstadt und dem bitteren 0:3 bei der VGF Marktredwitz will der Aufsteiger den ersten Saisonsieg einfahren. Der Gegner aus Feucht hat noch keinen Punkt auf dem Konto. Rutke fordert, dass seine Spielerinnen ihr Potenzial abrufen. Das heißt, dass die Mannschaft den Gegner mit druckvollen Aufschlägen und einem starken Angriff in Bedrängnis bringen soll. Rutke kann aus dem kompletten Kader auswählen. Bild: A. Schwarzmeier

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.