-AMC Weiden im ADAC fährt nach Annaberg-Buchholz
25 Jahre Partnerschaft

Mit 101 Teilnehmern stattete der ADAC den Kollegen in Annaberg einen zweitägigen Besuch ab. Anlass: das 25-jährige Jubiläum der Partnerschaft. Bild: R. Kreuzer

101 Teilnehmer des ADAC Weiden fuhren gemeinsam zum AMC nach Annaberg-Buchholz. Der befreundete Verein hatte die Oberpfälzer eingeladen. Die Freundschaft besteht mittlerweile 25 Jahre.

(kzr) Bürgermeister Thomas Proksch empfing die Gruppe im Annaberger Rathaus. Er erläuterte den Teilnehmern anhand eines Imagefilms die Entwicklung der Stadt seit 1989. Ausdrücklich bedankte er sich dabei für die vielfältige Hilfe aus den alten Bundesländern.

Viel Lob gab es im Anschluss von den Weidenern für das gemütliche Mittags-Picknick an der alten Schanze am Pöhlberg, das die Sektion Kfz-Veteranensport vom AMC Annaberg organisiert hatte. Bei echtem Kaiserwetter wurde dabei in alten Erinnerungen gekramt und die bestehende Freundschaft vertieft. Am Nachmittag standen ein Besuch des Erlebnismuseums "Manufaktur der Träume" sowie eine Besichtigung der berühmten Annenkirche auf dem Programm. Am Abend feierten beide Clubs im Ahorn-Hotel in Oberwiesenthal das Jubiläum der Partnerschaft. Erlebnisreich war tags darauf die Fahrt zwischen Oberwiesenthal und Cranzahl in der historischen Fichtelbergbahn.
Weitere Beiträge zu den Themen: ADAC Weiden (6)Ausflug nach Annaberg-Buchholz (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.