20.000 Euro von Sportförderstiftung der Sparkasse – „SGL Ostmark“ ab 2017 im Stadtverband
Die Jugendarbeit im Sport kräftig unterstützt

Stadtverbandspräsident Herbert Tischler (Zweiter von links) dankte für die Zuwendung der Sportförderstiftung der Sparkasse Weiden, vertreten durch den Stiftungsvorstand mit Ludwig Zitzmann (Zweiter von rechts), OB Kurt Seggewiß (links) und Hans-Jörg Schön. Bild: Dobmeier

(rdo) Es war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die Jugendarbeit der Weidener Sportvereine. Bei der Monatsversammlung des Stadtverbandes für Leibesübungen übergab der Stiftungsrat der Sportförderstiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Weiden 20 000 Euro.

"Das Geld ist verdammt gut angelegt", sagte Verwaltungsratsvorsitzender OB Kurt Seggewiß und lobte die integrative und gesellschaftliche Arbeit der Sportvereine. Herbert Tischler, Präsident des Stadtverbandes, nannte in der Waldgaststätte Strehl die Zahl von 5260 Jugendlichen unter 18 Jahren in den Weidener Sportvereinen. "Die Sportvereine haben mit ihrer Jugendarbeit diese Unterstützung verdient", sagte Vorstandsvorsitzender Ludwig Zitzmann von der Sparkasse Oberpfalz Nord auch im Namen seines Vorstands Hans-Jörg Schön.

Die Delegierten stimmten für die Aufnahme der "Schieß-Leistungs-Gruppe (SLG) Ostmark Weiden". Vorsitzender Stefan Fuchs reichte den Aufnahmeantrag ein. Der Schießsportverein, gegründet 1998, ist im Großkaliber-Sektor beheimatet und zählt 44 Mitglieder. 2011 ließen sich die Schützen ins Vereinsregister eingetragen.

Der Stadtverband lädt zu einer Drei-Tage-Fahrt nach Berlin mit Reichstagsbesichtigung und Programm über MdB Albert Rupprecht ein. Termin ist von 30. Juni bis 2. Juli. Preis ab 165 Euro pro Person. Anmeldung umgehend bei Tischler. Die Sportlerehrung ist für den 10. März 2017 in der Klinikum-Cafeteria vorgesehen. Abgabetermin für Vorschläge mit Nennung der Sportler und Mannschaften ist der 15. Dezember 2016. Anmeldung bei Christian Meiler im Neuen Rathaus, Zimmer 138, oder im Internet unter www.weiden.de/wen/download. Die nächste Monatsversammlung mit Partnern und Abendessen ist die Weihnachtsversammlung am 20. Dezember um 19 Uhr im Schützenhaus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.