22-Jähriger berichtet von Attacke hinter Naabwiesen-Parkhaus
Überfall in Parkanlage angezeigt

Er sei allein gewesen - gegen eine Handvoll Angreifer: Am Sonntag gegen 20 Uhr ging ein 22-Jähriger Weidener durch die Parkanlage hinter dem Naabwiesen-Parkdeck. Der einzige Anwesende war er dort nicht. An einer Parkbank hielten sich etwa fünf Männer auf. Gerade, als er an ihnen vorbeigegangen war, griff ihn die Gruppe an, raubte seine Wertgegenstände und sogar Kleidungsstücke. So schilderte der Weidener den Vorfall der Polizei.

Der junge Mann erlitt bei dem Überfall leichtere Verletzungen. Weil er den Vorfall erst eine Stunde später angezeigt hatte, verlief eine erste Fahndung im Bereich des Tatorts erfolglos, wie das Polizeipräsidium Oberpfalz berichtet. Nun bitten die Beamten um Hinweise unter 0961/401-291 - entweder von Zeugen des Vorfalls. Oder von Passanten, die die Gruppe beobachtet haben. Die Angreifer sind dem Weidener zufolge zwischen 20 und 25 Jahre alt und haben ein südländisches Äußeres.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2676)Überfall (49)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.