28 Paare feiern Ehejubiläum in St. Elisabeth
In guten und in schweren Tagen

Gemeinsames Gruppenbild mit den Jubelpaaren an der St. Elisabethkirche. Rechts Pfarrer Brolich und vorne mitte rechts das Bogner Paar, links daneben Korb Paar.

(kzr) Feiern durften sie natürlich alle. Aber zwei Paare stachen doch heraus unter den Ehejubilaren der katholischen Gemeinde St. Elisabeth: Adolf und Martha Bogner sowie Anneliese und Helmut Korb, die jeweils 60 Jahre verheiratet sind. Daneben feierten neun Paare das 55. Jahr des gemeinsamen Zusammenseins. Fünf weitere Paare hielten die goldene Hochzeit, sieben Paare feierten das 40-Jährige und fünf Paare silberne Hochzeit. Im Gottesdienst hatte Pfarrer Peter Brolich mit den Jubilaren das Eheversprechen erneuert. "Gott, wir danken dir, dass du uns zusammengeführt und begleitet hast auf dem Weg unserer Ehe. Du hast uns getragen in guten und schweren Tagen", so der Pfarrer. Die Gemeinde betete: "Wir wollen einander achten und ehren, wir wollen einander lieben und die schönen und schweren Stunden miteinander teilen."

Musikalisch begleiteten fünf Konrader den Gottesdienst mit Akkordeon und Gesang, an der Orgel saß Chordirektor Alfred Kreuzer. Abschließend segnete der Pfarrer die Paare einzeln. Nach dem Gemeindegottesdienst waren die Eheleute zu einer Kaffeestunde ins Pfarrheim geladen. Außerdem erhielt jedes Jubelpaar eine Urkunde zur Erinnerung.
Weitere Beiträge zu den Themen: St. Elisabeth (8)Ehejubiläum (26)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.