36-Jähriger in Untersuchungshaft
Kripo entdeckt Rauschgift und Bargeld

Bild: Polizei

Beamte der Kriminalpolizei durchsuchten bereits am vergangenen Donnerstag eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Weiden. Wie die Polizei heute meldet, entdeckten sie dabei "eine größere Menge Haschisch und Bargeld im unteren vierstelligen Bereich".

Die Drogenfahnder ermittelten bereits gegen den 36-Jährigen, der seit mehreren Jahren in Deutschland ist. Bei der Durchsuchung stellten die Beamten 1200 Gramm Haschisch, Bargeld sowie Rauschgiftutensilien sicher. Der Haftrichter am Amtsgericht Weiden ordnete Untersuchungshaft an. Der 36-Jährige ist mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt untergebracht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2702)Rauschgift (31)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.