640 Schüler aus Weiden und Umgebung trafen sich am Mittwoch zum diesjährigen Schüler-Cross-Lauf
Mafiosi versus Wilde Hühner

Voller Stolz stehen die Mädels der Wettkampfklasse U12 auf dem Siegertreppchen. Freudig nehmen sie ihre verdienten Preise entgegen. Bild: Schönberger

640 Schüler aus Weiden und Umgebung gehen beim Schüler-Cross-Lauf an den Start: ein fröhlich buntes Getümmel aus eifrigen Kindern, Lehrern und Helfern auf dem Gelände der DJK.

"Der Lauf war schön. Ich würde gerne nochmal mitmachen", sagte Amira Lachmann (11), Sechstklässler der Mittelschule Vohenstrauß. Zum fünften Mal wurde der Schüler-Cross-Lauf als herbstliches Pendant zum Triathlon im Sommer von der Hans-Scholl-Realschule, der DJK Weiden und dem Arbeitskreis Schulsport organisiert.

Teilnehmer von sämtlichen weiterführenden Schulen aus Weiden und Umgebung freuten sich, gegeneinander anzutreten. Bei kühler Luft, aber reichlich Sonnenschein gingen dieses Jahr 640 Mädchen und Jungen an den Start. Dabei traten die ehrgeizigen Kinder im Alter von 11 bis 17 Jahren in verschiedenen Wettkampfklassen an. Jedes Team bestand aus maximal fünf Mitgliedern, die vier besten Zeiten wurden in die Wertung aufgenommen.

Kreativ waren die selbst gewählten Mannschaftsnamen: "Mafiapros" traten gegen "Grashopper" und "Wilde Hühner" an. Zunächst durften die Jüngeren (U12) ihr sportliches Geschick beweisen, indem sie eine Runde von einem Kilometer mit Hindernissen bewältigten. Auf der Strecke galt es unter anderem Strohballen sowie mit Wasser befüllte Behälter zu überwinden. Danach durften die älteren Jahrgänge an den Speck und die gleiche Runde jeweils zweimal laufen.

Die Sieger auf dem Treppchen bekamen bei ihrer Ehrung rotes Shirts mit der Aufschrift "First Place" geschenkt. Alle anderen erfolgreichen Teilnehmer bekamen Urkunden.

Initiator Christian Buschek, Seminarrektor an der Hans-Scholl-Realschule, betonte die tolle Unterstützung von den Mitorganisatoren des Arbeitskreises Schulsport, Werner Ernst und Ramon Gomez Islinger, dem Konrektor der Lobkowitz-Realschule in Neustadt. Den Veranstaltern wurde durch die Sponsoren der Vereinigten Sparkassen Eschenbach, Neustadt, Vohenstrauß, der Sparkasse Oberpfalz Nord und der Barmer GEK unter die Arme gegriffen.

Die Ergebnisse:

Platz 1 U 12 (männlich): Zottbachtal (Zottbachtalschulen Pleystein) 10:39 Minuten

Platz 1 U 12 (weiblich): "AGW- Mäuse" (Augustinus-Gymnasium Weiden) 10:18

Platz 1 U14 (m): "Too fast for you" (Augustinus-Gymnasium) 20:50

Platz 1 U 14 (w): "Simply the Best" (Augustinus-Gymnasium) 23:08

Platz 1 U 16 (m): Gymnasium Neustadt/WN 20:45

Platz 1 U 16 (w): "Die Speedies" (Augustinus-Gymnasium) 23:30

Platz 1 U 18 "Lobko 10a" (Lobkowitz-Realschule Neustadt) 20:35.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hans-Scholl-Realschule (22)Crosslauf (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.