Aktion "Lesekoffer"der Buchhandlung Stangl & Taubald
Buch statt Smartphone

Im Banne von "Mondrago": Die Grundschüler der Rehbühlschule Weiden und der Grundschule Bechtsrieth verfolgen aufmerksam die Vorstellung eines Buches, das ihre Klassenkameraden zuvor gelesen hatten. Links Alexandra Stangl, Initiatorin der Aktion "Lesekoffer". Bild: Götz

Wie bringt man 1000 Kinder in kurzer Zeit zum Lesen? Die Aktion "Lesekoffer" macht es vor.

Kinder zum Lesen motivieren? Die Chefin der Buchhandlung Stangl & Taubald, Alexandra Stangl weiß, wie das geht. Seit 9 Jahren bringt sie mit ihrer Aktion Lesekoffer Kinder in Kontakt mit interessanter und spannender Kinderliteratur. Mehr als 1000 Grundschüler aus Weiden und Umgebung haben sich beteiligt. Ein Koffer mit 50 Büchern wanderte wieder von Schule zu Schule, um die lesefreudigen Kinder zu beglücken. Am Ende der Aktion wurde der Koffer verlost. Die Sieger kommen von der zweiten Klasse der Rehbühlschule Weiden und der dritten Klasse der Grundschule Bechtsrieth.

Große Auswahl


Laurenz und Jaron von der Grundschule Bechtsrieth erzählen von einer sehr großen Auswahl an spannenden Büchern. Manche seien sogar so spannend gewesen, dass man sie gar nicht weglegen konnte - wie zum Beispiel "Mondrago: Der geheime Tunnel" von Ana Galán. Auch sei die Themenvielfalt groß gewesen. Und sogar Bücher via Facebook und Computer habe es gegeben.

Über den Gewinn freute sich die Rektorin der Bechtsriether Schule, Elke Schosser, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat, ihre Schule zu einer "Leseschule" zu machen. Besonders gut an der Aktion gefiel ihr, dass viele Kinder zum Lesen motiviert werden, die sonst weniger lesen würden. Auch in der Rebühlschule ist die Aktion sehr gut angekommen. Lehrerin Eva Kraus: "Lesen ist die Basis, bereitet Freude und muss gefördert werden. Sogar Erstklässer wurden bei der Aktion schon mit einbezogen und waren begeistert."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.