Anwohner rufen Polizei
Weidener Feuerwehr rettet Katze vom Baum

Symbolbild: dpa

Besorgte Anwohner der Siechenstraße in Weiden meldeten sich am Montag gegen 21.30 Uhr bei der Polizei, und teilten mit, dass schon seit den Mittagsstunden eine Katze im Baum sitze und anscheinend nicht mehr herunter komme.

Laut Mitteilung der Polizei, gelange es auch den Beamten nicht die Katze aus dem 5 Meter hohen Kronendach zu locken. Deshalb rückte die Weidener Feuerwehr mit der Drehleiter an und befreite die Katze aus ihrer misslichen Lage.

Nach einer Nacht auf der Polizeidienstelle, zwar hinter Gitter aber nicht in der Zelle, durfte die Katze ins Tierheim umsiedeln.
Weitere Beiträge zu den Themen: Katzen (38)Feuerwehr (1103)Feuerwehr Weiden (24)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.