Augustinus-Gymnasiastinnen bei Bezirks-Finale
Am Ball gegen die Besten

Auf dem Gelände der DJK Weiden trafen sich die besten Schul-Fußballerinnen des Bezirks. Mit dabei auch ein Team des Augustinus-Gymnasiums. Bild: hfz

Für eine Medaille hat es nicht gereicht, trotzdem dürfen die Fußball-Mädchen des Augustinus-Gymnasiums stolz sein. Schließlich hat es das Team um Betreuerin Claudia Ender geschafft, in das Bezirksfinale der Wettkampfklasse III einzuziehen, um sich dort mit den besten Mannschaften der Oberpfalz zu messen. Organisator Michael Neumann, Obmann für Schulfußball in Weiden, richtete das Turnier auf dem Sportgelände der DJK Weiden aus. Vorsitzender Reinhold Wildenauer begrüßte die Mannschaften. Am Ende gewann die Amberger Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule im Neunmeterschießen gegen das Albertus-Magnus-Gymnasium aus Regensburg. Dritter wurde die Staatliche Realschule am Kreuzfeld aus Burglengenfeld vor den Mädchen des Augustinus-Gymnasiums. Ernst Werner, Vorsitzender des Arbeitskreises Sport in Schule und Verein, ehrte die Sieger.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.