Auto vor Weidener Klinikum angefahren
2000 Euro Schaden durch Unfallflucht

Symbolbild: dpa

Am Montag, 3. Oktober beging ein bisher Unbekannter in der Söllnerstraße in Weiden, nahe des Klinikums Unfallflucht und kümmerte sich nicht um den Schaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Laut Polizeibericht parkte ein 22-Jähriger am Montag zwischen 12:45 und 17 Uhr seinen schwarzen Daimler Benz C220 vor dem Klinikum in Weiden. Als der junge Mann zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass seine Fahrertüre verkratzt wurde. Dabei entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Wie uns der Geschädigte heute mitteilte, ist der Schaden jedoch viel höher. Laut Auskunft seiner Werkstatt braucht der 22-Jährige eine neue Türe für sein Auto. Die Kosten dafür liegen bei etwa 2000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Unfallverursachern machen können, sich unter der Telefonnummer 0961/401-321 zu melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2691)Unfallflucht (41)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.