Autoscheibe eingeschlagen
Handtasche verleitet Diebe

Trotz aller Warnungen der Polizei kommt es immer wieder vor: eine Handtasche wird im Pkw zurückgelassen und verschwindet dann.

Erneut geschehen ist das am Silvesterabend zwischen 19 und 19.45 Uhr. Die Autofahrerin - eine 49-Jährige aus dem Landkreis Neustadt - hatte ihren Opel Corsa in dieser Zeit in der Kurt-Schumacher-Allee geparkt. Ihre Handtasche ließ sie vor dem Beifahrersitz liegen. Das verleitete offenbar einen oder mehrere Täter dazu, den Wagen aufzubrechen und sich die Tasche zu schnappen.

Laut Polizei schlugen der oder die Unbekannten die Fenster an der Fahrer- und der Beifahrerseite ein. Schaden am Corsa: 500 Euro. Die Handtasche selbst entdeckte eine aufmerksame Hundebesitzerin einige Zeit später beim Gassigehen in der Nähe der Hammerwegbrücke. Es fehlten lediglich 20 Euro Bargeld. Hinweise zu diesem Fall erbittet die Polizeiinspektion Weiden unter der Rufnummer 0961/401 321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2665)Diebstahl (169)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.