Baby- und Kinderbasar
Viel Andrang vor 20 Tischen

Nachdem im Herbst der erste Baby- und Kinderbasar des Elternbeirats der Kinderkrippe St. Johannes guten Anklang gefunden hatte, folgte nun die Fortsetzung: ein Frühjahrsbasar mit Bekleidung der Größen 50 bis 176 für die wärmere Jahreszeit.

Viele Anbieter vom ersten Basar nutzten erneut die Gelegenheit, auch gut erhaltene Spielsachen, Autokindersitze, Fahrräder oder Schuhe im Pfarrsaal St. Johannes zu verkaufen. Der Erlös, den der Elternbeirat an den 20 vermieteten Tischen und aus dem Kuchenverkauf erzielte, geht an gemeinnützige Projekte und an die Kinderkrippe der Pfarrgemeinde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderbasar (11)Kinderkrippe (56)24.02.2016 (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.