Brautpaar holt vor den Flitterwochen "aufbewahrten" Führerschein ab
Eheglück beginnt in der Polizeiwache

Frisch getraut mit dem Führerschein in der Hand. Bild: Polizei

Am Samstag, 13. August, gegen 13.30 Uhr staunten die Beamten der Weidener Polizei nicht schlecht, als plötzlich ein Brautpaar in der Wache stand.

Wie die Polizei mitteilt, war der Grund dafür relativ einfach. Das Paar wollte am nächsten Tag mit dem Auto in die Flitterwochen aber dazu brauchte der Bräutigam noch seinen Führerschein, den er kurzzeitig der Polizei zum „Aufpassen“ gegeben hatte.

Frisch getraut mit dem Führerschein in der Hand steht nun dem Eheglück nichts mehr im Weg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2677)Hochzeit (239)Führerschein (44)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.