Drei Chefärzte der Kliniken Nordoberpfalz AG zählen deutschlandweit zu den besten ihres Fachs
Ärzte im "Focus"

Sie wissen, was Männer im Krankheitsfall brauchen: Das meint das Magazin "Focus", das die beiden Chefärzte der Urologie am Klinikum Weiden, die Professoren Theodor Klotz (links) und Thomas Bschleipfer (rechts), zu den Besten ihres Fachs deutschlandweit kürte. Darüber freut sich auch Ärztlicher Direktor Dr. Thomas Egginger. Bilder: Kliniken Nordoberpfalz AG (2)

Was haben ein Chirurg sowie zwei Männerärzte gemeinsam? Sie zählen zu Deutschlands Topmedizinern - und arbeiten allesamt als Chefärzte bei der Kliniken Nordoberpfalz AG.

Weiden/Tirschenreuth. Um die besten Ärzte Deutschlands zu finden, hat das Magazin "Focus" über mehrere Monate bundesweit Mediziner nach dem Fachkönnen ihrer Kollegen befragt. Auch Patientenerfahrungen seien ein wichtiger Baustein für die "Focus"-Ärzteliste. Das nun im Magazin veröffentlichte Ranking zeigt, welche Mediziner auf ihren Gebieten als die besten in Deutschland gelten. Drei davon gehören der Kliniken Nordoberpfalz AG an.

Es sind die drei Chefärzte Professor Dr. Theodor Klotz und Professor Dr. Dr. Thomas Bschleipfer, die Chefärzte der Klinik für Urologie, Andrologie und Kinderurologie am Klinikum Weiden, sowie Professor Dr. Rudolf Ascherl, Chefarzt der Klinik für spezielle Chirurgie und Endoprothetik am Krankenhaus Tirschenreuth. Sie zählen 2016 bundesweit zu den am häufigsten empfohlenen Spezialisten ihres Fachs.

Wie finde ich den besten Arzt? Die "Focus"-Bestenliste will da weiterhelfen. Und zwar so: Ärzte werden zum fachlichen Können ihrer Kollegen befragt, auch die Meinung von Patienten und die Auswertung der wichtigsten Foren und Arztbewertungsportale finden Berücksichtigung. Nur Ärzte, die sehr oft empfohlen werden, werden in den engeren Expertenkreis aufgenommen und um Detailangaben, etwa zum Behandlungsspektrum, gebeten.

Zusätzlich fließen Patientenbewertungen und wissenschaftliche Publikationen in das Ranking ein, das seit 1993 bei der Wahl des richtigen Spezialisten helfen soll. Erst nach Auswertung aller Bewertungskriterien entsteht die endgültige Liste. "Mittlerweile hat sich die Ärzteliste zu einem gefragten Orientierungsmedium für Patienten entwickelt, die auf der Suche nach ausgewiesenen Experten sind", meint Professor Bschleipfer, für den die Erwähnung genauso wie für Professor Klotz eine Premiere ist. Professor Ascherl hat seit über 20 Jahren einen Stammplatz in der "Focus"-Aufstellung.

"Für die Kliniken Nordoberpfalz AG ist die Aufnahme in diese Liste eine weitere Bestätigung für den hohen Qualitätsstandard und das professionelle Niveau der Medizin", ergänzt Klotz. Zumal deutschlandweit von rund 5000 Urologen lediglich 61 herausgegriffen worden seien - darunter auch die beiden Chefärzte der Kliniken Nordoberpfalz AG.

Auch Dr. Thomas Egginger, Ärztlicher Direktor der Kliniken Nordoberpfalz AG, freut sich über die Auszeichnung: "Dass drei Chefärzte zu den besten Deutschlands gezählt werden, ist eine tolle Bestätigung unserer ärztlichen Arbeit, die wir Tag für Tag leisten. Darauf sind wir stolz. Vor allem deswegen, weil die Empfehlung unter Kollegen wohl das härteste und ehrlichste Kriterium ist."

Darauf sind wir stolz. Vor allem, weil die Empfehlung unter Kollegen wohl das härteste und ehrlichste Kriterium ist.Dr. Thomas Egginger, Ärztlicher Direktor der Kliniken AG
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.