Drei Vertreter der Kliniken Nordoberpfalz meistern Zertifikat in Ansbach
Leader im Gesundheitswesen

Gratulation: Tobias Gallitzdörfer, Stefanie Dietl und Carina Uhrle (von links) bekamen im Beisein von Pflegedirektor Thomas Baldauf in Ansbach ihre Zertifikate. Bild: hfz
Mit Bravour bestanden: Zum zweiten Mal fand an der Hochschule Ansbach im Gerhard-Mammen-Hörsaal die Zertifikatsübergabe für die Absolventen des berufsbegleitenden Lehrganges "Leadership im Gesundheitswesen" der Klinik-Kompetenz-Bayern (KKB) statt, wobei mit Carina Uhrle , Stefanie Dietl und Tobias Gallitzdörfer drei Mitarbeiter der Kliniken Oberpfalz AG ausgezeichnet wurden.

"Die Absolventen können mit dem erworbenen Knowhow einen entscheidenden Beitrag für den zukünftigen Klinikbetrieb leisten", sagte nach der Verleihung Pflegedirektor Thomas Baldauf .

Das Curriculum ist ambitioniert und anspruchsvoll. Jürgen Winter , Vorstand der KKB, gratulierte den insgesamt 16 Absolventen. Stolz sind auch die Teilnehmer der Kliniken Nordoberpfalz AG: "Die Weiterbildung war für uns eine absolute Bereicherung", so Uhrle, Dietl und Gallitzdörfer übereinstimmend.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kliniken Nordoberpfalz AG (171)Carina Uhrle (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.