Ehemalige der Panzerpionierkompanie 100 treffen sich
Wiedersehen der alten Kameraden

Die Zahl der Teilnehmer sinkt im Lauf der Jahre. Aber wer es zum Wiedersehen schaffte, wurde mit guten Gesprächen und vielen schönen Erinnerungen belohnt: Auch heuer hatte Stabsfeldwebel a. D. Klaus Fickenscher alte Kameraden der 1992 aufgelösten Panzerpionierkompanie 100 zum Pioniertreffen geladen. 31 ehemalige Offiziere und Unteroffiziere kamen dazu ins Offizierscasino der Ostmark-Kaserne. Nach Begrüßung, Gedenkminute und Essen ließ man die gemeinsame Zeit wieder aufleben. Bild: R. Kreuzer

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.