Ein tolles Ei ins Nest gelegt
Pro Weiden landet mit Ostereierjagd 2.0 großen Erfolg

Die glücklichen Gewinner mit Sponsoren und Ausrichtern der "Ostereierjagd 2.0" von Pro Weiden vor dem alten Rathaus. Bild: Dobmeier

Zu Beginn der Osterferien präsentierte Pro Weiden in diesem Jahr eine brandneue Attraktion: Die "Ostereierjagd 2.0". "Schon in den ersten drei Tagen konnten wir über 400 Klicks registrieren", freute sich Geschäftsführerin Andrea Schild-Janker.

Quer durch alle Altersgruppen nahmen die Bürger an der neuen Aktion teil. Es gelang dem Weidener Stadtmarketing, erfolgreich eine Brücke zu schlagen zwischen dem Smartphone bewanderten Jung- und Neukunden und dem stationärem Handel. Das Ergebnis: Viele glückliche Gewinner, die am Samstag ihre Preise erhielten.

22 Geschäfte dabei


Acht Tage lang durften in den 22 teilnehmenden Geschäften in ganz Weiden bunte Eier mit dem QR-Code gesucht und tolle Angebote gefunden, gescannt und eingelöst werden. Die Angebote reichten von Rabatten auf verschiedene Artikel über Zugaben beim Kauf bis hin zu Service-Leistungen.

Ein weiterer Höhepunkt der Aktion war das Online-Gewinnspiel. Nach jedem gescannten Code oder auf www.weiden.digital hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, 42 tolle Sachpreise, Serviceleistungen, Gutscheine oder ein Wochenende mit einem flotten Auto zu gewinnen.

Am Samstag übergab Frau Schild-Janker zusammen mit den Sponsoren die Preise an die glücklichen Gewinner im Saal des "Alten Rathauses". "Die Aktion hat eingeschlagen, weil sie einzigartig ist", freuten sich die Veranstalter aus Weiden und erhielt bei überregionalen Veranstaltungen bereits Anfragen anderer Städte zum Ablauf. Pro Weiden hat sich mit der "Ostereierjagd 2.0" auch für den 8. Bayerischen Stadtmarketingpreis" beworben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.