Erster Azubi beim Kommunalbetrieb Floß
Interkommunale Ausbildung

Stadtwerksleiter Johann Riedl (rechts) und Personalratsvorsitzender Norbert Weiß (Zweiter von rechts) begrüßten zusammen mit KbF-Vorstand Reiner Gayer (Zweiter von links), seinem Stellvertreter Stefan Bäuml (links) und Bürgermeister und Verwaltungsratsvorsitzendem Günter Stich (Dritter von rechts) den neuen Azubi Lorenz Varga. Bild: gt
Floß/Weiden. Lorenz Varga ist der erste Azubi des Kommunalbetriebs Floß (KbF). Seine dreijährige Ausbildung zur "Fachkraft für Wasserkraft" erhält er dabei in interkommunaler Zusammenarbeit bei den Stadtwerken Weiden.

Seine dortigen Ansprechpartner, Stadtwerksleiter Johann Riedl und Personalratsvorsitzender Norbert Weiß begrüßten den neuen Kollegen gemeinsam mit KbF-Vorstand Reiner Gayer , dessen Stellvertreter Stefan Bäuml und Bürgermeister und Verwaltungsratsvorsitzendem Günter Stich .

Das technische und praktische Wissen in der Wassergewinnung, Aufbereitung und Verteilung, im Rohrnetz, Speicherung und Druckerhöhung erhält Varga sowohl bei den Stadtwerken, wie auch in Floß. "Als Highlight wird er den Bau eines Wasserwerkes miterleben" erklärte Riedl. Die schulische Ausbildung findet in Lauingen an der Donau statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kommunalbetrieb Floß (1)Lorenz Varga (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.