Faschingsfeier
Seniorenheim auf hoher See

Ahoi und herzlich willkommen "An Bord auf hoher See": So hieß es bei der Faschingsfeier im Eleonore-Sindersberger-Seniorenheim. Kapitän Diakon Wolfgang Reuther und seine Besatzung begrüßten Matrosen, Piraten und Damen aus der Amüsiermeile. Dank leiblicher Genüsse und Seemannsliedern, unter Federführung von Bernd Hensel und Tina Meyer, kamen die Gäste auf Touren. Die Tanzeinlagen des Therapieteams versetzten alle in Schwung.

Hygieneadmiral Frau Huber (Gerlinde Kledtke) wiederum heuerte in der Hafenbar eine neue Mannschaft an und spann eine Menge Seemannsgarn. Dort traf sie auch auf Enkeltochter Laura, die für einen Faschingstanz Beifallsstürme erntete. Im Gegensatz zu den Gästen war sie entsetzt über die "stockbetrunkenen Matrosen" (Pflegedienstleiter Konrad Nickl und Bernd Hensel) und ordnete umgehend Putzsanktionen an. Mit tosendem Applaus ging die Reise schließlich zu Ende.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.