Faschingssession
Viva Las Vegas!

In die fantastische Welt des Glücksspiels, des Glanzes und der atemberaubenden Shows entführte die Narrhalla am Samstag die Besucher des Inthronisationsballs.

"Viva Las Vegas" heißt das Motto der Faschingssession, durch die heuer Ilona I. und Christian I. führen. Als Vertreter der Stadt inthronisierte Stadtrat Alois Schinabeck das Prinzenpaar, überreichte den Hoheiten Blumensträuße und Zepter. "Die Zeit läuft uns davon", sagte Schinabeck. Denn der Fasching sei heuer "etwas kurz geraten". In 31 Tagen sei er schon zu Ende. Also: "Kurz und knackig feiern!"

Die kleinen Narren werden heuer von Kinderprinzessin Jana I. und Kinderprinz Sinan I. regiert. Beide kommen aus Luhe. Dass die beiden Elfjährigen begeisterte Narrhallesen sind, sah man den ganzen Abend lang. Sie tanzten wie die Weltmeister. Einen "sorgenfreien und fröhlichen Fasching" wünschte Prinz Christian den Besuchern im Vereinshaus. Zu den, wie immer, begeisternden Klängen von "musik total" eröffneten die Prinzenpaare den Tanz.

Bis morgens um 1 Uhr war das Parkett stets gut besetzt. Neben den Gardetänzen zeigten die Kinder-, die Jugend- und die Prinzengarde wunderbare Shows. Da traten "Siegfried & Roy" mit ihren Tigern auf, "Elvis Presley" legte einen temporeichen Auftritt hin, Glamour-Girls tanzten und "Roulette-Damen" animierten - reichlich sexy - zu hohen Einsätzen.

An der Bar ging's rund. Dort flossen außer Sekt auch Whiskey, Wodka und exotische Drinks. Nach einem Gastauftritt der Prinzengarde beim Stadtball verliehen Narrhalla-Präsident Gerhard Ertl, Vizepräsident Oswald Woppmann und Schriftführerin Ilona Ertl einigen Gästen den Faschingsorden, ansprechend gestaltet von Ordensministerin Karin Woppmann. Ein Küsschen von der attraktiven Prinzessin oder ihrem Gemahl gehörte dazu.

___



Weitere Bilder im Internet:

www.onetz.de/bildergalerie
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)Narhalla Weiden (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.