FOS/BOS-Schüler erfolgreich bei Oberpfalz-Turnier
Große Strategen

Vier Schüler der FOS/BOS Weiden sicherten sich den dritten Platz beim größten Schulschachturnier der Oberpfalz: (sitzend von links) Sebastian Witzl, Frank Lerke, Artemi Held und Domenik Lang. Bild: swi

Mit Durchhaltevermögen, Konzentration und strategischem Denken sicherten sich vier Schüler der FOS/BOS Weiden den dritten Platz in der Wertungsklasse I beim größten Schulschachturnier der Oberpfalz.

Rund 300 Schüler kämpften um die begehrten Pokale in Schwandorf. Für die Drittplatzierten Sebastian Witzl, Frank Lerke, Artemi Held und Domenik Lang gab es nun einen Pokal und Geldgeschenke. Hierzu gratulierten die Schulleiterin der FOS/BOS, Gabriele Dill, Johannes Paar (Organisator), Paul Durst (Schiedsrichter) und der Betreuer des Schach-Teams der FOS/BOS, Studiendirektor Johann Bernklau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schach (66)FOS/BOS Weiden (13)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.