Fragen und Antworten zu onetz.de
Kleinanzeigen suchen oder aufgeben

Für die Desktopversion:


Rufen Sie die Seite www.onetz.de in Ihrem Internetprogramm auf. Dort finden Sie in der rechten Spalte die Schaltfläche für die Kleinanzeigen.




Ein Klick auf diese Grafik bringt Sie zur Übersicht. Die Übersicht zeigt Ihnen die verschiedenen Kategorien.




Ein Klick auf Ihre Auswahl führt zu den Kleinanzeigen der entsprechenden Rubrik.




Sie wollen eine Kleinanzeige online aufgeben?

Am Seitenkopf von www.onetz.de finden Sie unter dem Menüpunkt "Anzeigen" den direkten Einstieg. Klicken Sie auf "Anzeige aufgeben". Das bringt Sie zur Startseite für private und gewerbliche Kunden.




Sie sind bereits auf der Übersichtsseite der Rubriken? Gehen Sie zum Fußende der Seite. Dort finden Sie die folgende Grafik.




Ein Klick auf "Jetzt Kleinanzeige aufgeben" zeigt Ihnen den Einstieg für private und für gewerbliche Kunden.




Hier können Sie sich alles als Bildschirmvideo ansehen:




Für die Mobilversion:


Rufen Sie die Seite www.onetz.de auf. Das Menü für die Navigation finden Sie links oben.



Rufen Sie das Menü auf. Sie sehen die Auswahlmöglichkeiten für die Berichte. Oben rechts geht es "Zum Servicemenü".



Dort finden Sie den Einstieg zum E-Paper, zum Abo- und Leserservice, zu den Anzeigen und zum NT-Ticketservice.




Die Auswahl der Rubrik Anzeigen bringt Sie zu den weiteren Möglichkeiten.
Sie können hier unter anderem die verfügbaren Kleinanzeigen in den Rubriken "Stellenmarkt", "Immobilien", "Kfz" oder "Trauer" durchsuchen.





Die folgende Illustration zeigt beispielhaft die Rubrik "Kfz".




Die Auswahl "Kleinanzeigen aufgeben" bringt Sie zur Startseite für private und gewerbliche Kunden.




Dieses Bildschirmvideo zeigt den Ablauf: Kleinanzeige lesen:




Zurück zum Startartikel mit den Anleitungen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.