Geldbörse gefunden und abgegeben
Ehrliche Einkäuferin

Ihr Blick fiel auf den Boden - und da lag sie: die mit Ausweispapieren, Versicherungskarten und Bargeld gut gefüllte Geldbörse. Die 42-Jährige aus Luhe-Wildenau entdeckte das Portemonnaie am Montag gegen 18.15 Uhr auf dem Parkplatz vor einem Drogeriemarkt in der Unteren Bauscherstraße, hob es auf und gab es umgehend bei der Polizei ab.

Wenig später konnten die Beamten die Person erreichen, die den Geldbeutel verloren hatte: Als die 36-Jährige aus Weiden ihre Sachen vollständig in Empfang nehmen konnte, war die Freude entsprechend groß. Der Polizei aber zeigte der erfreuliche Vorfall laut der Überschrift des Berichts dazu vor allem eines: "Die Oberpfalz ist ehrlich."
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2672)Fundsachen (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.