Gutes Ende eines tierischen Ausflugs
Hund ins Tierheim gebracht

Polizeiobermeister Lucas Rauch (im Bild) und Polizeihauptmeister Matthias Bräutigam lieferten den freundlichen Retriever-Mischling im Weidener Tierheim ab. Bild: hcz

(hcz) Während Tierschutzvereinsvorsitzende Mariele Junak die Sponsoren des neuen Tierheim-Autos begrüßte, lieferten zwei Polizeibeamte gerade einen Hund ein. Der hübsche Retriever-Mischling war in Grafenwöhr in der Alten Amberger Straße herrenlos aufgegriffen worden.

Das freundliche Tier zeigte sich sehr interessiert, beschnupperte gleich die Gäste und ließ sich von Kindern gerne streicheln. Die Geschichte fand ein gutes Ende: Noch am selben Abend holte der Besitzer des Hundes, ein amerikanischer Soldat, seinen vierbeinigen Freund wieder ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tierheim (28)Hund (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.