Hans und Maria Troidl feiern Eiserne Hochzeit
"Es hat einfach perfekt gepasst"

Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (links) überbrachte Glückwünsche vom Ministerpräsidenten: Denn Hans und Maria Troidl sind seit 65 Jahren verheiratet. Bild: ppzi
Er sagt: "Noch nie habe ich so ein hübsches junges Mädchen gesehen." Sie nennt es: "Liebe auf den ersten Blick." Ein besonderes Ehejubiläum feierten am Samstag Hans (91) und Maria Troidl (89). Vor genau 65 Jahren gaben sich der gebürtige Schirmitzer und die Pirkerin das Jawort.

Zur Eisernen Hochzeit gratulierte auch Oberbürgermeister Kurt Seggewiß , der am Montag in Troidls Haus am Rehbühl ein Glückwunschschreiben von Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer übergab.

Der Jubeltag wurde am Wochenende mit der ganzen Familie zusammen in Regensburg gefeiert. Dazu gehören unter anderem vier Töchter, sechs Enkel- und zwei Urenkel. Eine Tochter wohnt in der Nähe. Zusammen mit ihrem Mann kümmert sie sich um ihre Eltern. Die anderen drei Kinder des Ehepaars Troidl wohnen in der Gegend um und in München.

Nachdem Hans Troidl der Ausbruch aus der russischen Kriegsgefangenschaft gelungen war und er am 16. Februar 1946 auf seinen ersten Faschingsball nach Kriegsende ging, sah er seine Maria zum ersten Mal. Die beiden verliebten sich.

Da Hans Troidl anfangs keinen Studienplatz in München fand, machte er eine Lehre zum Zimmermann. Nach der Ausbildung zog es ihn dann zum Hochbaustudium nach München - und die Liebe wurde auf eine erste Probe gestellt. Denn nur während des Heimaturlaubs konnte er Zeit mit seiner Maria verbringen.

Nach dem Studium trat er 1951 seine Stelle bei der Stadt Weiden an. Kurz darauf, am 6. August 1951, gaben sich die Troidls das Jawort. Hans Troidl leitete 38 Jahre lang die Abteilung Hochbau in Weiden. Ehrenamtlich war er über 30 Jahre lang zweiter Geschäftsführer der städtischen Wohnungsbaugesellschaft, die heute SGW Stadtbau Weiden GmbH heißt. Seine Frau Maria arbeitete zehn Jahre lang als Lohnbuchhalterin für Hueck Folien in Pirk.

Ein Geheimnis für ihre Liebe haben die beiden nicht. "Es hat einfach perfekt gepasst", sagen sie - und genießen ihre Zeit zu zweit. Beide unternehmen gerne Ausflüge zusammen, soweit die Gesundheit mitspielt. Zuletzt besuchten sie die Landesgartenschau in Bayreuth.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.