Heilsteine
Citrin

Heilwirkung auf den Körper:


Er stärkt die Bauchspeicheldrüse, hilfreich bei Diabetes, stärkt, regeneriert die Leber, das Immunsystem, die Nerven, fördert die Verdauung, kräftigt den Darm, Magen und Milz, verbessert die Durchblutung, hilft bei Hautentzündung, Krampfadern, Arthritis und Stoffwechselstörungen

Heilwirkung auf die Psyche:


Unterstützend bei Depressionen, innerer Unruhe, Schwermut, Unsicherheit, Überempfindlichkeit, Unentschlossenheit und Prüfungsangst.

Er fördert Motivation, Aktivität, Lebensmut, Selbstvertrauen, Sicherheit, Freude, Kreativität, Selbstbewusstsein, Konzentration, Klarheit.

Anwendung:


direkt auf der Haut tragen als Schmuckstück, auflegen auf die Haut.

Pflege:


im Wasser reinigen, mit Hämatit entladen, in einer Amethyst-Gruppe wieder aufladen.

Edelstein-Wasser:


Citrin in einen Krug legen und mit 1 Liter Quell- oder Mineralwasser auffüllen, über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag trinken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gesund & Vital Heilsteine (43)Citrin (1)