Hundeschau im Seniorenheim
Viel Beifall für vierbeinige Stars

Kurze Verschnaufpause. Die hatten sich die Hunde bei ihrer Show im Seniorenheim auch verdient. Bild: R. Kreuzer

Die Zuschauer spendeten tosenden Applaus. Über Hindernisse springen, durch Tunnel robben, Kommandos befolgen - alles kein Problem für die Vierbeiner, die mit der Hundeschule aus Etzenricht ins AWO-Seniorenheim Hans Bauer gekommen waren. Der Besuch kam wegen Hundeschule-Chefin Gislinde Zwack zustande, die auch Mitarbeiterin des Sozialdienstes ist.

Im weitläufigen Garten des Seniorenheims zeigten sieben Tiere verschiedenster Rassen mit ihren Besitzern ihr Können. Die Hunde meisterten die Übungen mit Bravour. Die Zuschauer - Bewohner des Heims und Angehörige - waren begeistert. Und die Vierbeiner erhielten von ihren Besitzern natürlich auch jede Menge Leckerlis. Die eine oder andere Streicheleinheit für die Bellos blieb ferner nicht aus und bereitete nicht zuletzt den Bewohnern viel Freude. Auf den Besuch im nächsten Jahr freuen sich die Senioren schon jetzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.