Jazz-Seminar
In entspannter Atmosphäre Jazz, Funk und Latin lernen

Bild: hfz

Weiden. Für das 14. Weidener Jazz-Seminar, ein Gemeinschaftsprojekt des Weidener Jazz-Zirkels und der städtischen Franz-Grothe-Musikschule, haben sich bereits 51 Teilnehmer angemeldet. Von Montag, 1. August, bis Freitag, 5. August, wird wieder in entspannter Atmosphäre an Jazz, Funk und Latin gefeilt.

Das Seminar eignet sich auch für Einsteiger und ist ab 14 Jahren geeignet. Die Dozenten Susanne Schönwiese (Gesang), Norbert Ziegler (Trompete, Posaune), Juri Smirnov (Saxofone, Klarinette, Querflöte), Gerhard Kraus (Gitarre), Michael Flügel (Klavier), Markus Fritsch (Kontrabass, E-Bass) und Thomas Stock (Drumset) sorgen für eine lehrreiche Woche mit Combo-Spiel und theoretischen Hintergrundinformationen. In den Fächern Gesang, Gitarre und Schlagzeug gibt es noch wenige freie Plätze, Klavier, Holz-, Blechbläser und Bass sind ausgebucht.

Weitere Infos unter Telefon 0961/34043 (Musikschule) oder www.thomasstock.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.