Jugendfeuerwehr lädt ein - Mit Nikolaus und Drehleiter
Voller Einsatz für ersten Adventsmarkt

Die Einsatzwagen der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen müssen am ersten Advent umparken. Denn auf dem Platz vor den Garagen steigt am Sonntag, 29. November, ab 17 Uhr der erste Neunkirchener Adventsmarkt unter freiem Himmel. Bild: Steinbacher
Die Jugendfeuerwehr Neunkirchen hatte die zündende Idee. Nun hoffen die jungen Feuerwehrmitglieder darauf, dass auch die Besucher Feuer und Flamme für den ersten Neunkirchener Adventsmarkt unter freiem Himmel sein werden, den sie am Sonntag, 29. November, auf dem Platz vor der Feuerwehr im Ort organisieren. Der Markt beginnt um 17 Uhr.

Für einen Hingucker sorgt der Nikolaus, der über die Drehleiter zu den Kinder kommt. Die Leiter kann nach der Bescherung auch für Fahrten in den Winterhimmel genutzt werden. Das Hinhören lohnt sich obendrein, weil die Kleinen des Kindergartens St. Dionysius sowie der Posaunenchor der evangelischen Gemeinde weihnachtliche Weisen zum Besten geben. Dazu können die Besucher Glühwein, Lebkuchen, Schokofruchtspieße, Spezialitäten vom Grill und Zuckerwatte kosten.

Wer will, kann sich den Advent mit nach Hause nehmen: Es werden kleine Adventsbasteleien angeboten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.