Kinder schreiben für Kinder
Topfit durch den Schultag

"Voll in Form" sind die Viertklässler im Schulalltag. Bild: hfz

Täglich bewegen, gesund essen und leichter lernen, das war das Motto unserer Gesundheitswoche an der Gerhardinger-Schule Weiden. Jeden Schultag tanzten wir uns in der Turnhalle mit unserer Förderlehrerin Sonja Schmidt zu aktueller Musik wach.

Ein Sinnesparcours, den unsere Lehrerin Claudia Scharnagl vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten auslieh, bot uns eine Menge zum Tasten, Riechen und zum Hören. An verschiedenen Stationen konnten wir unsere Sinne testen.Wir schmeckten Süßes, Saures, Bitteres und Salziges. Ganz erstaunlich für uns war, dass rot oder grün eingefärbter Apfelsaft auch nicht süßer schmeckt als der eigentliche Apfelsaft.

Im Schulhaus war zudem eine "Schlappmacher"-Ausstellung aufgebaut. Wir staunten nicht schlecht, wie viel Zucker in einer Limo oder in einer Tüte Gummibärchen steckt.

Besonders beeindruckend war es, selbst den Zuckergehalt von Lebensmittel zu berechnen und festzustellen, wie viel Zucker sich in unserem Essen versteckt.

Mit Hilfe einer Ernährungspyramide gestalteten wir selbst unser Pausenbrot, das gesund, ausgewogen ist und zudem prima schmeckt. Voll in Form brachten uns die Stationen zum Klettern, Springen, Kriechen, Balancieren, Rollen und Werfen in der Turnhalle, das war vielleicht ein Spaß!

Viele Informationen zu gesunder Ernährung und zu Fitmachern lieferte uns die Maus in unserem Schulkino.

Als krönenden Abschluss bereiteten viele fleißige Eltern vom Elternbeirat und vom Pausenverkauf für uns ein ausgewogenes, gesundes, wunderschön buntes und äußerst leckeres Frühstücksbüfett vor. Ganz, ganz lieben Dank an unsere Eltern, dass Ihr uns so unterstützt!

Klasse 4c der Gerhardingerschule Weiden
Weitere Beiträge zu den Themen: Zeitung macht Schule (749)Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.