Kindergarten St. Wolfgang feiert "Sommerfest am Teich"
Fesche Fische

Bei dieser Hochzeit darf der Bräutigam schon mal kalte Füße bekommen: Schließlich fand die Fischhochzeit, die beim Sommerfest im Kindergarten St. Wolfgang zu sehen war, im "Wasser" statt. Bild: Dobmeier

Viele Tiere leben am und im Wasser. Daraus ergab sich das Motto zum "Sommerfest am Teich" des Kindergartens St. Wolfgang. Fische, Enten, Frösche, Störche und Schildkröten gaben sich die Ehre.

Rothenstadt. Und dann war da noch die Fischhochzeit, stilvoll mit Bräutigam im Frack und Braut in feschem Kleid. Es war eine von vielen Aufführungen, die die Kleinen von St. Wolfgang ihren Gästen beim Sommerfest boten. Zunächst jedoch galt es für die 74 Kinder und Einrichtungsleiterin Gabi Bösl-Mrazek, Danke zu sagen: an den Elternbeirat allgemein - und speziell an Vorsitzende Simone Oppitz und Melanie Lingl, die beide zum Ende des Kindergartenjahres ausscheiden.

Vor dem Abschied hatten sie und der gesamte Beirat noch viel zum Fest beigetragen: unter anderem Basteleien wie Fische aus Jeansstoff. Daneben lockten ein Café und ein Flohmarkt die Besucher, der Burschenverein betreute den Grill. Im Mittelpunkt standen natürlich die Kinder, die mit ihren Erzieherinnen tolle Auftritte einstudiert hatten. Da glänzten Frösche mit großen Augen, es gab Gedichte, Lieder und einen Wassertanz. Auch ein Wassermann und Enten sowie eine Musikgruppe traten auf. Obendrein waren einige der Spiele passend zum Thema gewählt: Flossenwettlauf und Fischangeln sorgten für große Begeisterung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.