Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft ehrt ihre Besten
Große Pokalfeier

Eine Menge zufriedener Gesichter brachte die Pokalfeier der Königlich-privilegierten Feuerschützengesellschaft. Bild: zpe

Eine Menge Sportler traten an bei der Feuerschützengesellschaft. Und so gab es bei der Pokalfeier eine Menge Ehrungen. Aber auch bei den Bezirksmeisterschaften zeigten sich zwei Senioren besonders treffsicher.

Die Königlich-privilegierte Feuerschützengesellschaft Weiden ehrte im Schützenhaus ihre Besten. Das Pokalschießen sei gut besetzt gewesen, unterstrich zweiter Schützenmeister Ronald Hetzner. Insgesamt hätten sich 49 Sportler dem Turnier angeschlossen. Entsprechend groß war die Pokalfeier, die vom Etzenrichter Duo "Zupf Zöich Blousn" musikalisch umrahmt wurde.

In der Kategorie Blattl-Schreibe Luftpistole Auflage siegte Hans-Jürgen Rudnik (6,8-Teiler) vor Irmgard Knöbl (11,1) und Josef Wirth (33,8). Blattl-Scheibe Sportpistole Kleinkaliber: 1. Arican Kadir (24), 2. Florian Müller (387,4), 3. Bernd Wolff (430,8). Blattl-Scheibe Luftgewehr: 1. Michael Wunder (25,2), 2. Frank Jaudzirns (59,1), 3. Katja Schwägerl (64,6).

Blattl-Scheibe Luftgewehr Auflage: 1. Erwin Knöbl (1,2), 2. Irmgard Knöbl (16,4), 3. Georg Gaßner (16,4). Blattl-Scheibe Luftpistole: 1. Michael Wunder (10,4), 2. Kadir Arican (20,5), 3. Richard Mächtl (27,3). Meister Luftgewehr: 1. Frank Jaudzirns (94 Ringe), 2. Carola Girisch (90), 3. Katja Schwägerl (85). Meister Luftgewehr Auflage: 1. Erwin Knöbl (100), 2. Irmgard Knöbl (99), 3. Günter Treffert (99).

Meister Sportkleinkaliber: 1. Bernhard Faltenbacher (92), 2. Rainer Birke (92), 3. Josef Scherm (91). Meister Luftpistole: 1. Florian Müller (96), 2. Bernhard Faltenbacher (94), 3. Christine Wunder und Susanne Wiesnet (jeweils 93). Meister Luftpistole Auflage: 1. Josef Wirth (97), 2. Hans-Jürgen Rudnik (96), 3. Irmgard Knöbl (95).

Ferner hatten es zur Bezirksmeisterschaft mit Kleinkaliber Auflage vier Senioren-Schützen geschafft. Besonderes Highlight: Irmgard und Erwin Knöbl standen auf dem Siegerpodest. Irmgard Knöbl errang mit 287 Ringen in der 50-Meter-Disziplin und mit 290 Ringen in der 100-Meter-Disziplin Auflage jeweils den ersten Platz. Erwin Knöbl schaffte es auf der 50-Meter-Disziplin Kleinkaliber Auflage mit 288 Ringen auf Platz eins und auf der 100-Meter-Disziplin mit 292 Ringen auf Platz zwei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.