Königsfeier der Schützengesellschaft Hubertus Weiden
Spannend bis zum Schuss

Das sind die neuen Regenten bei Hubertus Weiden (vorne, von links): Thomas Birner, Martina Birner, Alexander Nickl und Erich Gallitzendorfer. Ihnen gratulierten auch die Zweit- und Drittplatzierten sowie die Pokal- und Scheibengewinner. Bild: R. Kreuzer

So wird es natürlich noch aufregender: Bei Hubertus Weiden hat sich eingebürgert, dass die Teilnehmer den Königsschuss erst am Tag der Königsfeier abgeben. Der Luftgewehr-Titel geht trotz aller Spannung am Ende aber an einen Routinier.

(kzr) In der "Alpenrose" stieg die Feier von Hubertus Weiden. Am gesamten Königsschießprogramm hatten sich in den drei Wochen zuvor 24 Aktive beteiligt, wie Schützenmeister Klaus Leipold informierte. Gleichzeitig dankte er den amtierenden Regenten Birgit Eckstein, Thomas Birner und Alexander Nickl, die ihre Schützenketten ablegten - nur um sie teils wieder in Empfang zu nehmen.

So holte sich Luftpistolenschütze Birner erneut den Königs-Titel. Luftpistolenvize wurde Jürgen Hoffmann vor Matthias Reuß. Schützenliesl wurde erstmals Martina Birner. Die Wurstkette bekam Gunda Arnold, die Brezenkette durfte sich Birgit Eckstein umlegen lassen. Auch bei der Jugend verteidigte Alexander Nickl den Titel. Schützenkönig mit dem Luftgewehr wurde ein Altbekannter: Ehrenschützenmeister Erich Gallitzendorfer bewies, dass er es noch immer kann und holte sich den Titel. Vizekönig wurde Thomas Birner vor Paul Wendt.

An den Nachwuchs reichte Jugendleiter Thomas Bauer aus dem begleitenden Königsprogramm die Wertungen und Pokale weiter. Auf Luftpistole gewann Dominik Hellbach die Zahlenscheibe, er wurde auch auf Meister und Glück Sieger. Auf Luftgewehr setzte sich Alexander Nickl an die Spitze, er gewann die Meister-, Zahlen- und Glückscheibe. Bei den Erwachsenen reichte Sportleiter Richard Gallitzendorfer in der allgemeinen Klasse der Glückswertung den Gewinn an Manfred Hellbach weiter, auf Meister siegte Gallitzendorfer selbst. Bei der Meister-Auflage war Wolfgang Treml Erster. Auf die Zahlenscheibe (LG) gewann Maria Mayr, Wolfgang Treml bei der Auflage und beim Pokalschießen.

Mit der Luftpistole legte in der allgemeinen Klasse auf Glück Klaus Leipold an und gewann, in der Meisterklasse siegte Sascha Treml, in der Auflage gewann Matthias Reuß. Mit der LP sicherte sich Thomas Bauer die Zahlenscheibe, in der Auflage und beim Pokalschießen siegte jeweils Klaus Leipold.

In seinem Grußwort lobte Matthias Reuß für den Gau die Leistungen bei den Schießveranstaltungen. Dabei seien oft sehr gute Ergebnisse herausgesprungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Königsfeier (18)Hubertus Weiden (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.