Kurt und Maria Seggewiß unter den 27 Jubelpaaren in St. Josef - 5 Paare seit 60 Jahren ...
Ehejubiläum in St. Josef

Mit 27 Jubelpaaren feierte Pfarrer Markus Schmid (Zweiter von rechts) einen Dankesgottesdienst. 5 von ihnen gaben sich bereits vor 60 Jahren das Jawort (vorderste Reihe). Seit 30 Jahren sind Kurt und Maria Seggewiß verheiratet (hintere Reihe, 10. und 11 von rechts). Bild: R. Kreuzer

Die Pfarrgemeinde St. Josef feierte ihre Ehejubilare. Zu einem Jubelgottesdienst hieß Pfarrer Markus Schmid 27 Paare willkommen, darunter einige, die schon vor 60 Jahren geheiratet hatten: Hannelore und Richard Schedl, Agnes und Konrad Lukas, Elfriede und Erich Dürschel, Anneliese und Gottfried Meidinger sowie Franziska und Richard Siegert.

Daneben feierten ein Paar das 55. Jubiläum, neun goldene Hochzeit, jeweils eines 40- und 35-Jähriges, vier 30-Jähriges und zwei die silberne Hochzeit. Zwei Paare sind seit 20, zwei weitere seit 10 Jahren zusammen. Mit dabei war auch Oberbürgermeister Kurt Seggewiß mit Ehefrau Maria, die seit 30 Jahren verheiratet sind.

Den Gottesdienst zelebrierte Pfarrer Markus Schmid in Konzelebration mit Dr. Thomas Hösl und Frater Johannes als Praktikant aus Speinshart. Schmid ließ die Paare das Eheversprechen erneuern. Er fragte: ",Schwein gehabt', dass sie damals die Richtige oder den Richtigen abbekommen haben? Nein. Dank sei Gott, dass er Ihnen den Richtigen oder die Richtige über den Weg geschickt hat."

Kein Zufall


Der Allmächtige habe den Eheleuten ferner die Kraft geschenkt hat, durch alle Höhen und Tiefen des Lebens gemeinsam zu gehen, er habe ihnen Kinder, Enkel und Urenkel geschenkt und ihre Beziehung wachsen und reifen lassen. Pfarrer Markus Schmid: "Nicht Zufall, nicht Schicksal, sondern Gott ist die Ursache unseres Dankes."

Mit dem Lied "Rosenkranzkönigin" entließ der Pfarrer die Paare und lud sie zu einem bunten Abend ins Pfarrheim ein. Der stand unter Leitung von Frater Johannes und begann mit einem Sektempfang. Dann erinnerte der Frater an wichtige Begebenheiten aus den Jubeljahren in Stadt, Land und Bund. Jedes Ehepaar erhielt eine besondere Glückwunschkarte zur Erinnerung.
Weitere Beiträge zu den Themen: St. Josef (16)Ehejubiläum (26)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.