Land unter

Der Kollege dachte, er sei in den Everglades. "Nur das Krokodil fehlte noch." Wo? Im Stiftungswald zwischen Bienenheim und B 22, nahe dem Schätzlerbad. Zu verdanken ist das dem Biber, erklärt der städtische Pressesprecher Alois Kopp.



Der hat die Seitenarme des Sauerbachs so angestaut, dass eine reguläre Waldwirtschaft nicht mehr möglich war. Das städtische Forstamt machte das Beste daraus und erhält nun sogar Fördermittel aus einem Naturschutzprogramm für Biberlebensräume. Vier Hektar umfasst die Fläche: "Inzwischen ist das schon wunderbar unter Wasser gesetzt."
Weitere Beiträge zu den Themen: Schätzlerbad (42)Stiftungswald (1)Bienenheim (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.