Landfrauen übergeben 900 Euro an "Adventslicht"
Ortsbäuerinnen spenden Erlös

900 Euro Sammelerlös des Landfrauentages erhielt Dr. Renate Freuding-Spintler für die Adventslichtspeisung von Kreisbäuerin Christa Kick (links) und ihrer Stellvertreterin Petra Schäffler (Zweite von rechts) im Beisein von BBV-Geschäftsführer Hans Winter. Bild: Dobmeier

Es ist ein außergewöhnlich hoher Erlös, den Kreisbäuerin Christa Kick bei der Ortsbäuerinnentagung des BBV-Kreisverbandes Weiden/Neustadt in der Landwirtschaftsschule Weiden an Dr. Renate Freuding-Spintler übergeben konnte. 900 Euro waren bei der Sammelaktion anlässlich des Landfrauentags Anfang März zusammengekommen. Das Geld kommt nun Freuding-Spintlers Hilfsaktion "Adventslicht" zugute und unterstützt damit Menschen in Not in der Region. Freuding-Spintler, die mit Ehemann Dr. Ernst Freuding gekommen war, dankte für die Spende, die sie für die Adventslichtspeisung verwenden möchte, und stellte ihre Organisation näher vor.

Direktor Helmut Melchner hob die Bildungsarbeit in der Landwirtschaft heraus und verwies auf ein neues Programm ab Herbst mit Abendkursen. Stellvertretender BBV-Kreisobmann Karl Bäumler dankte den Landfrauen für die geleistete Arbeit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.